Zum Inhalt

Zur Navigation

Physiotherapie für Hunde, Katzen und Co

In meiner Praxis in Lendorf biete ich, gemeinsam mit der geprüften Tierphysiotherapeutin Karin B. Striednig, Physiotherapie für Hunde, Katzen und andere Haustiere an.

Die Behandlungen finden direkt bei mir in der Praxis statt, so ersparen Sie sich lange Wege in ein Reha-Zentrum und können nach Operationen die Physiotherapie bei mir vor Ort in Anspruch nehmen.

Tierphysiotherapie nach Operationen

Gerade nach Bandscheibenvorfällen, Kreuzbandrissen oder anderen Operationen muss der tierische Patient weiter therapeutisch behandelt werden. Was in der Humanmedizin schon lange Gang und Gebe ist, wird nun auch verstärkt für Tiere eingesetzt.

Einsatzmöglichkeiten der Physiotherapie für Hunde und Co

Eine Physiotherapie kann die Lebensqualität Ihres Haustieres erhöhen. Deshalb wird die Physiotherapie etwa für Hunde häufig zur Schmerzlinderung sowie zur Wiederherstellung bzw. zum Erhalt der Beweglichkeit gerade bei älteren Hunden eingesetzt. Einen großen Sektor nimmt auch die prä- und postoperative Behandlung von Heilprozessen ein. Und Prävention heißt eben Konditionstraining zur Verbesserung des Muskelaufbaus sowie -erhalts, Vorbeugung bei Alterungsprozessen und die Erhaltung des gesunden Tierkörpers.

Methoden der Tierphysiotherapie

Gearbeitet wird mit ähnlichen Geräten und Methoden wie beim Menschen. Neben der Manuellen Therapie wie Massagen und Gymnastik bieten wir auch weitere Therapieformen an.

Beispiele Therapieformen:

  • Elektrotherapie
  • Laser - Akupunktur
  • Ultraschalltherapie
  • Thermotherapie
  • Uvm.

Vereinbaren Sie einen Termin mit Tierphysiotherapeutin Karin B. Striednig in meiner Praxis telefonisch unter der Nummer 0650 44 77 545.



Ibounig-Wappis Hildegard Dipl-TA

Nr. 242
9811 Lendorf

Mobiltelefon 00436767899543

%69%62%6F%75%6E%69%67%2E%77%61%70%70%69%73%40%61%6F%6E%2E%61%74